Matthias Hübner

GRENZGÄNGERCELLO

Das Cello. 
Eines der schönsten klassischen Instrumente erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Aufmerksamkeit im Crossoverbreich. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten lassen es mittlerweile fast in jeder Musikrichtung erklingen. Der Grenzgängercellist Matthias Hübner zeigt das Cello in seinen verschiedensten Facetten, als kraftvoll grooviges Begleitinstrument, als eindringlich schluchzendes und kreischendes Melodieinstrument oder auch als rockig meditatives Soloinstrument. Matthias Hübners Cello verzaubert den Hörer durch seinen der menschlichen Stimme sehr verbundenen Klang. Er reißt das Puiblikum mit durch skurrile und fantastische Klangebilde. Bei ihm scheint dieses Instrument kaum Grenzen zu haben.

Person

Matthias Hübner- Grenzgängercellist,

Komponist und mehrfacher Gewinner des „Indie international songwriting contest“ schreibt kraftvolle Weltmusik für Cello. Der Künstler erschuf über die Jahre intensiver Konzerttätigkeit eine eigene Klangsprache, die sich am Volkstümlichen und an der Energie von Rockmusik orientiert und mit klassisch konzertantem Kompositionsethos ausarbeitet. Das Spezielle seiner Musik ist der besondere Einsatz des Cellos. Mit seinem fesselnden Sound erinnert es an die menschliche Stimme. „Dabei lässt der Musiker es nicht nur singen sondern auch schluchzen, schreien, grunzen und weinen.“ „Mitreißend lustig und lebensfroh und zugleich zu Tränen rührend.“ Darüber hinaus lässt er in seinem Soloprogramm neben dem Cello auch das E-Cello unter Einsatz von Loopstation und Effektgerät in einem Sound aus meditativem Rock erklingen. Matthias Hübner studierte an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock und an der Hochschule für Musik “Carl Maria von Weber” in Dresden. Währenddessen war er Stipendiat der “Deutschen Stiftung Musikleben”. Er gewann mehrere Wettbewerbe als Cellist und als Komponist. Beim internationalem Kompositionswettbewerb „Indie international“ gewann er 2015 und 2016 gleichzeitig den ersten zweiten und fünften bzw achten Platz. Seine jahrelange klassische Konzertaktivität solistisch als auch in verschiedenen deutschen Orchestern in der künstlerischen Spannung zu seiner Aktivität in verschiedenen Rock - Metal und Folkbands mit exponiertem Celloeinsatz, führte den Künstler zu einer Synthese aus ernster Musik und deftiger Unterhaltungsmusik. Seitdem ist er mit vielen verschiedenen Ensembles regelmäßig auf Konzertreise und spielt viele hundert Konzerte auf nationalen und internationalen Bühnen. Dazu gehören Auftritte bei verschiedenen Cellofestivals, Gitarrenfestivals Rock- und Folkfestival ebenso wie Auftritte in Funk und Fernsehen. Der Musiker hat 5 Alben veröffentlicht und wirkte auf mehreren weiteren Alben als Cellist und Produzent mit. Neben seinen festen Ensembles arbeitet er mit Songwritern, Ausdruckstänzern und klassischen Avangardekomponisten zusammen, von denen er regelmäßig Werke uraufführt.               

Programme

SOLOPROGRAMM "MOMENTUM" 
- Orchestral & Verträumt

Mit Cello , E-Cello, Loopstation , Effektgerät und Gesang vereint Matthias Hübner Eigenkompositionen mit eigener Lyrik zu einer Mischung aus liedhafter Minisymphonik und meditativem Rock. 

"Verträumte Klangflächen von epischer Breite" (Gifhorner Rundschau)

  "zwischen tiefer Melancholie und explodierender Euphorie" (Bremer Tageszeitung)


hinter den Liedern


was wäre wenn

Duo SaitenSpiel – zwischen Klassik und Klezmer Violoncello & Harfe 

Das Duo SaitenSpiel bewegt sich musikalisch zwischen Barock, Klezmer und Moderne. Sophia Warczak (Harfe) und Matthias Hübner (Violoncello) gehen gemeinsam auf Entdeckungsreise durch die Jahrhunderte und bringen dem Zuhörer unterschiedlichste Klangwelten näher. Von Antonio Vivaldi, über Claude Debussy, aber auch Klezmerklängen bis hin zu Eigenkompositionen sind diverse Stile vertreten. Grenzgängercellist und Komponist Matthias Hübner studierte in Rostock und Dresden. Neben seiner klassichen Tätigkeit in verschiedenen Orchestern entwickelte er seine ganz eigene Klang- und Tonsprache und vereint in seinen Kompositionen Elemente aus Folk, Rock und Klassik. Seit dem gibt er ganzjährig mit mehreren Weltmusik - und Folkensembles Konzerte im ganzen Bundesgebiet und darüber hinaus. Harfenistin Sophia Warczak absolvierte ihr Musikstudium cum laude in den Niederlanden und musiziert in diversen Formationen – in Orchestern, diversen kammermusikalischen Besetzungen sowie solistisch. Durch die Kombination dieser beiden Musiker ist ein Programm entstanden, das sich auszeichnet durch Lebens- und Musizierfreude, aber auch viel Raum lässt für Klangtiefe und Träumerei. 


Marcello 1


Marcello 2

             
Klezmer

EUPHORYON - Druckvoll und virtuos

Explosiver konzertanter Rock im Duo mit dem Ausnahmegitarristen Malte Vief.

"so kraftvoll wie Wacken" (Flensburger Zeitung)
"eine Prise milder Wahnsinn" (Peiner Allgemeine Zeitung)

Euphoryon – ist ein Duo, welches die Grenzen der klassischen Musik mit „Euphorie“ überspringt und mit Leichtigkeit einen Bogen auf der „Jagd“ nach Rock hin zu aggressiven bis romantischen Stimmungen spannt. Im Vordergrund steht die klangliche Verknüpfung von Cello und Gitarre in vielfältigster Form. Mühelos gehen sentimentale Tonfäden in rockig-verzerrtes Klanggewitter über, ohne die Grenze zum Chaos zu überschreiten. Signifikant ist der häufige Wandel zwischen Charakteren und Affekten. Zum Beispiel wenn ein wildes und perkussives Cello, gespielt von Matthias Hübner, im nächsten Moment auf märchenhafte Weise singt und eine verklärte Mittelalterromantik erzeugt. Oder eine experimentierfreudige Gitarre, die gern mal, durch gekonnte Fingerfertigkeiten des Musikers Malte Vief, zwischen romantischem Klangideal und kratzender Klangentfremdung schwebt. So entsteht eine Musik voller plötzlicher Wendungen, die Spannung und Drama verspricht. Die Stücke, alles Eigenkompositionen, sind rhythmisch mitreißend, verspielt und experimentierfreudig in Komposition und Ausführung und zeichnen tief innere seelische Bilder. Ein Euphoryonkonzert ist eine abwechslungsreiche Zusammenstellung von Themen, Ideen und instrumentaler Virtuosität. Es geht vom dunklen Metal-Klang via romantische Balladen zu rockigen Höhepunkten.  

mission possible


das Lied vom friedlichen Ritter

Zwio Zwoika

Kammerweltmusik. Kammerfolk.

Grenzgängercellist Matthias Hübner und Tastenvirtuose Albrecht Schumann verarbeiten in ihrem Duo-Programm ihre Eindrücke zahlreicher musikalischer Expeditionen. Kammermusikalisch angelegt verschmelzen Elemente aus Weltmusik, Polka, Klezmer und klassischer Musik zu einem mannigfaltigen Affektmosaik. Die beiden ambitionierten Solo- und Ensemblemusiker, die ihre Instrumente experimentell und vielfältig einsetzen, treffen sich in einem mitreißenden Fluss hochwertiger Klanggebilde, der sich vorbei an Folk-, Jazz- und Ambientlandschaften schlängelt. Ihr Programm besteht aus Eigenkompositionen, wundervoll bearbeiteten Folk- und Klezmerstücke sowie aus Stücken ihrer gemeinsamen Band „TROJKA“ .Dabei bedienen sich Schumann und Hübner Loop- und Effektgeräte ebenso wie Anleihen klassischer Komposition. Seit 2011 spielen die Musiker mehrere hundert Konzerte in der ganzen Republik und darüber hinaus. Auf Festival - und Konzertbühnen sowie in Theatern und Dorfkirchen begeistern sie ihr Publikum mit eingängigen Melodien, waghalsigen Kompositionen und einfühlsamen Balladen. Die beiden Musiker sind seit vielen Jahren in verschiedenen Formationen und Stilrichtungen unterwegs, veröffentlichten mehrere CD´s und sind Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe (bspw. Indie International Songwriting Contest 2015 und 2016). Ein Zwoika-Konzert ist ein Gute-Laune-Akt. Hier treffen eingängige und ausgecheckte Stücke auf sympathische Entstehungsgeschichten. Was die beiden Künstler auf der Bühne präsentieren ist mehr als Musik, es ist die Perfektion einer wortlosen Kommunikation, die ihre Musik als Zeichen der Harmonie entwickelt.


Cheerful


Tränen der Zeit


Klezmer



Termine

2018

Oktober

05.10. Nordeney - Kirche - 20:00 Uhr - Heavyclassic 
06.10. Wangerooge - Kirche - 20:00 Uhr - Heavyclassic
07.10. Langeoog , Kirche , 20:00 Uhr , heavyclassic                  
08.10. Oberschwarzach - Erich Kästner Kinderdorf - 20:00 Uhr - Trojka 
16.10. Gotha - Kulturhaus - 19:00 Uhr Solo im Rahmenprogramm von Hirnforscher Gerald Hüther 
26.10. Pirna , Q24 , 20:00 Uhr , Trojka
21.10. Göttinge n - Deutsche Theater - Solo mit Gerald Hüther                 
27.10. Feldberg - Abendsegler - 20:00 Uhr - Zwoika 
28.10. Born - Sommertheater oder Kirche - 20:00 Uhr - Zwoika               

November
02.11. Schweinfurt - Disharmonie - 20:00 Uhr - heavyclassic

03.11. Würzburg - Trinitatiskirche - 20:00 Uhr - heavyclassic
04.11. Aub - Ars Musica - 17:00 Uhr - Heavyclassic
11.11. Seefeld - Seefelder Mühle . 20:00 uhr - Saitenspiel
31.11. Freiburg/Elbe - Kornspeicher - 20:00 Uhr- Zwoika

Dezember

01.12. Nordenham - Jahnhalle - 20:00 Uhr - Heavyclassiy 
07.12. Sinzig - Kultur im Gewölbe - 20:00 Uhr  - Trojka
08.12. Eisenach -Lebemann - 20:00 Uhr - Trojka                
09.12. Schweinfurt - Disharmonie - 17:00 Uhr Trojka

2019

Januar
26.1. Bad Nestadt , Bildhäuser Hof, 20:00 Uhr , Trojka
Februar

08.2. Radeberg - Brauerei - 20:00 Uhr - Trojka

März

22.3. Losheim am see - 4 Jahreszeiten - 20:00 Uhr - Heavyclassic
23.3. Hamburg Alsterdorf - St. Nikolaikirche - 19:00 Uhr - Heavyclassic

April

Mai

19.5. Riesa - Sachsenarena VIP Balkon - 20:00 Uhr - heavyclassic
26.5. Spiekeroog - Inselkirche - 20:00 uhr -Zwoika

Juni

10.6. Berlin Köpenick - Schliwas WeinKulturHaus - Hübner-Schönfelder 
11.6. Delitsch - Altstadtkneipe - Hübner-Schönfelder 
12.6.Leipzig - alte Schlosserei - Hübner-Schönfelder 
13.6.Goseck - Weingut - Hübner-Schönfelder 
14.6. Bad Schmiedeberg - Stadtkirche Hofkonzert - Hübner-Schönfelder 
15.6. Rotta - Gassmühle - Hübner-Schönfelder 
16.6.Leipzig Holzhausen - Kirche Zuckelhausen - Hübner-Schönfelder 
17.6. Querfurt - Kulinarium Querfurter Hof - Hübner-Schönfelder 
18.6. Breitungen - Schloss Herrenbreitungen - Hübner-Schönfelder 
19.6. Tröchtelborn - Kulturhof - Hübner-Schönfelder 
20.6. Witzenhausen - Ringelnatz - Hübner-Schönfelder
22.6. Schierke - Schierker Musiksommer - 15:00 uhr - Trojka 
29.6. Remplin - Kunstkapelle - Euphoryon

August

15.8. Lüneburg - Wasserturm /Vollmondkonzert - 20:00 Uhr - Solo
30.8. Blaubeuren - Zum fröhlichen Nix - 20:00 Uhr - Trojka
31.8. Heidenheim - Sommer im Park - 18:00 Uhr - Trojka

September

01.09. Birkenried(Gundelfingen) - Kulturgewächshaus - 14:00 Uhr - Trojka
06.9. Berlin - Krankenhauskirche Wulhgarten - 18:00 Uhr - Saitenspiel

Oktober

13.10. Langeoog - Inselkirche - 20:00 Uhr - Saitenspiel
27.10. Müncheberg - Stadtpfarrkirche - 20:00 Uhr -Saitenspiel

November

08.11. Neustrelitz - Kachelofenfabrik - 20:00 Uhr - Trojka 
09.11. Potsdam - Wohnzimmerkonzert - Behringstraße 83- Trojka 
10.11.Göttingen -  Uniklinikum - 19:00 Uhr - Trojka 
15.11.Osterburg - Kavalierhaus Krumke - 20:00 Uhr - Euphoryon 
23.11. Waren/Müritz - Flomala - 20:00 Uhr - Trojka
24.11. Wiesenburg - Mals Scheune - 18:00 Uhr - Trojka



2020

April

30.4. Dahrenstedt - Kunsthof - 20:00 Uhr -Trojka

September

04.9. Neuwied - Marktkirche - 19:00 Uhr - Euphoryon

 

 


Media

Noten

CD´s

MATTHIAS HÜBNER "MOMENTUM"

TROJKA "HUGO"

EUPHORYON "EUPHORYON"

HEAVYCLASSIC  "ANTIGO"

TROJKA  "DSCHABA"

HEAVYCLASSIC "KAMMER"

Videos

TROJKA

TROJKA

TROJKA

EUPHORYON

TROJKA



Unterricht

Sie sehnen sich danach Cello zu spielen zu lernen? Ich biete Unterricht für Erwachsene ob Anfänger oder Profis, ob klassisch oder grenzübergreifend. Für 30 € die Stunde können Sie das Cello zu einem Ihrer liebsten Begleiter und Ausdrucksmittel machen. 

Anfragen unter 
015222731482 oder kontakt@matthiashuebner-musik.de  

Kontakt

Matthias Hübner- Grenzgängercellist

Email: 
kontakt@matthiashuebner-musik.de 
Tel.: 01522 273 14 82

Impressum & Datenschutzerklärung                        

Angaben gemäß § 5 TMG: 
Matthias Hübner 
Musiker 
Wittenbergerstraße 92
 01277 Dresden 
Kontakt: E-Mail: kontakt@matthiashuebner-musik.de 
Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken: www.christiandebus.de www.thomasnutt.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Gifhorner Rundschau, Bremer Tageszeitung,Flensburger Zeitung,Peiner Allgemeine Zeitung,Kieler Nachrichten Streitschlichtung Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Haftung für Links Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Urheberrecht Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Quelle: https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html

Datenschutzerklärung 

Datenschutz Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. YouTube Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube- Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube- Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy Quelle: https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html